Freitag, 22.08.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


Anzeige
20.02.2012
BAD SALZUFLEN
"Naturgewalt" singt bei Bluesnight
Stargast Angela Brown

Bad Salzuflen. Die "Bluesnight Band" kann bei ihrer monatlichen Veranstaltung im "Lokation" am Montag, 5. März, 20 Uhr, mit einer der gefragtesten Damen des Chicago-Blues aufwarten. Über den Stargast habe die Süddeutsche Zeitung festgestellt: "Es ist nicht einfach, Angela Brown zu beschreiben. Vergleichbar ist sie allenfalls mit einer Naturgewalt."

"Angela Brown, in Chicago als ,the hottest lady in town‘ gefeiert, wurde 1953 geboren und kam mehr oder weniger durch Zufall zum Gesang", heißt es in einer Pressenotiz. Natürlich habe sie, wie fast alle schwarzen Sängerinnen, zuerst in der Kirche gesungen, dann aber Schauspielunterricht genommen und einige Jahre als Schauspielerin gearbeitet, bevor sie die Rolle der Bessie Smith in einem Musical angeboten bekam.

Die Presse feiere Brown seitdem immer wieder als die legitime Erbin von Blueslegenden wie Bessie Smith oder Ma Rainey. 1999 erhielt sie in Frankreich die Auszeichnung "Internationale Sängerin des Jahres". Die Engländer kürten sie zeitgleich zur Künstlerin des Jahres aus Übersee. Tourneen mit Tom Waits, Dizzy Gillespie oder Georgie Fame hätten ihren Ruf als mitreißendste Blues-Sängerin der Szene gefestigt.
Karten gibt es im Vorverkauf auch in allen LZ-Geschäftsstellen.

Dokumenten Information
Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Dokument erstellt am 19.02.2012 um 21:19:12 Uhr

WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige

Service
Aus aller Welt
Aktion zur Befreiung von US-Geiseln in Syrien gescheitert 
Washington/Kairo - Die US-Armee hat vor einigen Wochen vergeblich versucht, den von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) entführten und später... mehr

Russischer Hilfskonvoi für Ostukraine vor Abfahrt
Donezk/Kiew - Inmitten heftiger Kämpfe in der Ostukraine steht ein umstrittener russischer Hilfskonvoi vor der Abfahrt in das Krisengebiet. "Die... mehr

Immer mehr Ebola-Tote - und kein Ende in Sicht
Genf/Atlanta/Berlin - Die Lage in Westafrikas Ebola-Gebieten hat sich weiter verschärft. Zwei erkrankte US-Helfer sind unterdessen wieder gesund. Drei... mehr

Israel rüstet sich für Verschärfung des Gaza-Krieges
Tel Aviv/Gaza - Israel bereitet sich auf eine erneute Verschärfung des Gaza-Krieges vor und beruft 10 000 Reservisten ein. Zugleich setzte die... mehr

Jemen: Zehntausende Rebellen marschieren in Hauptstadt ein
Sanaa - Zehntausende schiitische Huthi-Rebellen haben eine Streitmacht geformt und marschieren auf die jemenitische Hauptstadt Sanaa zu. Nach Angaben... mehr


Die LZ im Netz

Anzeige
Bildergalerien
Tödlicher Unfall auf der Flugplatzstraße
Tödlicher Unfall auf der Flugplatzstraße
Schützenfest in Lemgo
Schützenfest in Lemgo
Rock am Köterberg
Rock am Köterberg
Schweinestall brennt in Wüsten
Schweinestall brennt in Wüsten
Supermond über Lippe
Supermond über Lippe
Jugendschützenfest und Locken der Königin
Jugendschützenfest und Locken der Königin
Holi-Festival in Schieder-Schwalenberg
Holi-Festival in Schieder-Schwalenberg
Sommerbühne in Detmold
Sommerbühne in Detmold


Anzeige
Anzeige