Dienstag, 23.09.2014
| RSS | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


Anzeige
05.02.2013
DETMOLD
13-jährige Violinistin spielt wie eine Große
Ein neuer Stern am Violinen-Himmel

Lara Boschkor | Foto: Schwabe

Detmold (ans). Von Wunderkindern zu sprechen, geht einem heutzutage etwas schwer über die Lippen. Dennoch hat sich dieser Begriff am Sonntagvormittag geradezu aufgedrängt, als Simon Staub Chopins Polonaise Nr. 14 und Lara Boschkor den ersten Satz aus Tschaikowskis Violinkonzert D-Dur im Konzerthaus spielten. Beide sind erst 13 Jahre alt.

Ist die "Jungstudentin" Lara Boschkor die neue Christina Brabez? Jene 17-Jährige, die vor kurzem erst in Detmold Mendelssohns Violinkonzert spielte und inzwischen von Wettbewerb zu Wettbewerb und dann wohl weltweit von Podium zu Podium eilt, um mit dem Spiel ihrer Geige zu verzaubern?

Lara Boschkor verzauberte ihre Zuhörer ebenfalls, dabei passten ihre dünnen Beinchen, denen man kaum die Kraft zutraute, den kleinen schmalen Körper zu tragen, irgendwie nicht zu den intensiven, klaren und schwungvollen, ja, virtuosen Arm- und Fingerbewegungen, mit denen sie über alle Hürden, die Tschaikowski seiner Interpretin in ihr Instrument geschrieben hat, nicht nur souverän hinweg glitt, sondern sie - was eigentlich noch unbegreiflicher war - als sinnfällige Ereignisse in ein "verstehendes" Spiel einbettete. Natürlich wurde sie frenetisch gefeiert, und es sei ihr von hier aus jeder Erfolg gewünscht, den sie sich erträumt. Vor allem aber der, dass ihr die Freude an der Musik erhalten bleibt, so dass ihr Können ihr hilft, glücklich zu sein, um weiterhin Glücksmomente verschenken zu können.

Auch Simon Staubs Finger fließen fulminant über den Spieltisch des Konzertflügels. Feinfühlig phrasiert er Chopin aus und bezeugt ein schon bestens ausgebildetes Gespür für dynamische Zwischentöne und darauf aufbauende Klangfarben. Und doch ist es ein wenig erleichternd zu hören, dass er den geistigen Gehalt dieser Komposition, die in das Werk eingeschmolzen Gefühle des Komponisten noch nicht ganz nachfühlen kann. Hier scheint Staub zum Glück noch Kind sein zu dürfen.

Die überwältigenden Erlebnisse mit diesen beiden Ausnahmekindern verschoben ein wenig den Blick für das, was für diesen Vormittag eigentlich angedacht war. Die jungen Organisten Marcel Eliasch und Cedric Trappmann sollten Gelegenheit bekommen, sich einmal vor Publikum richtig ausspielen zu können. Sie feierten ebenso wie die hier jetzt nicht genannten anderen Teilnehmer des recht vollen Konzertes schöne Erfolge mit ihrem schon weit fortgeschrittenen Spiel.

Dass Ensemble des Detmolder Jungstudenten-Institutes brachte mit seinen herrlich witzigen Improvisationen zu ebensolchen Stummfilmen zum Glück noch mal in Erinnerung, dass man mit Musik auch sehr viel Spaß haben kann.

Dokumenten Information
Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Dokument erstellt am 04.02.2013 um 20:35:20 Uhr
Letzte Änderung am 04.02.2013 um 20:36:53 Uhr

WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige

Service
Aus aller Welt
USA und Verbündete beginnen Luftangriffe in Syrien
Washington/Istanbul - Die USA haben in der Nacht zum Dienstag ihre Luftangriffe auf die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) vom Irak auf Syrien... mehr

UN-Gipfel soll Weg zum geplanten Weltklimavertrag ebnen
New York - Ein Klimagipfel der Vereinten Nationen soll ab heute neuen Schwung in die internationalen Klimaverhandlungen bringen. In New York erwartet... mehr

Im Jemen vermisste deutsche Familie ist tot
Meschwitz - Ein vor fünf Jahren im Jemen entführtes deutsches Ehepaar und dessen kleiner Sohn sind tot. Darüber habe das Auswärtige Amt jetzt die... mehr

Israel schießt syrischen Kampfjet über Golanhöhen ab
Tel Aviv - Die israelischen Streitkräfte haben ein syrisches Kampfflugzeug über den Golanhöhen abgeschossen. Der Kampfjet sei in den israelischen... mehr

Koalition nimmt Neubauten von Mietpreisbremse aus
Berlin - Justiz- und Verbraucherminister Heiko Maas (SPD) hat sich mit den Spitzen der Koalitionsfraktionen auf einen besseren Schutz vor drastischen... mehr


Die LZ im Netz

Anzeige
Bildergalerien
Promis tippen das Ergebnis SC Paderborn gegen FC Bayern
Promis tippen das Ergebnis SC Paderborn gegen FC Bayern
Glashaus-Party
Glashaus-Party
Detmold: Traber Monstertruck-Show
Detmold: Traber Monstertruck-Show
Oktoberfest in Horn-Bad Meinberg
Oktoberfest in Horn-Bad Meinberg
Villa-Jahrmarkt - 50.Jahre Deutscher KinderSchutzBund in Detmold
Villa-Jahrmarkt - 50.Jahre Deutscher KinderSchutzBund in Detmold
Feuer am Haus am See
Feuer am Haus am See
100% Bad Salzuflen
100% Bad Salzuflen
Kiliansfest
Kiliansfest


Anzeige
Anzeige