Mittwoch, 17.09.2014
| RSS | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


Anzeige
25.03.2013
DETMOLD
Nominiert für Kinderstück
"Kaschlupp!" ist dabei

Detmold. Claudia Göbels Inszenierung "Nach Toronto! oder Meine Mutter heiratet deinen Vater" nimmt am Wettbewerb um den Mülheimer Kinderstücke-Preis 2013 teil. Über die Nominierung entschied ein Gremium, bestehend aus  Oliver Bukowski, Thomas Irmer und Werner Mink Anfang März.

Seit dieser Spielzeit leitet Claudia Göbel zusammen mit Matthias Brandt das "Kaschlupp!", die Kinder- und Jugendbühne des Landestheaters Detmold. Das Stück "Nach Toronto! oder Meine Mutter heiratet deinen Vater", das in einem umgebauten Linienbus spielt, erzählt von zwei Kindern einer Patchwork-Familie.

Sie erleben, wie schwierig es sein kann, wenn die Eltern sich getrennt haben - aber auch, wie aus dem Frust über diese Situation neue Perspektiven entstehen können. Neben dem Detmolder Stück wurden Martin Baltscheids "Die Geschichte vom Löwen, der nicht bis 3 zählen konnte", Peter Lichts "Wunder des Alltags", Thilo Refferts "Nina und Paul" und Heino N. Schades "Jo im roten Kleid" nominiert.

Der Preisträger des Mülheimer Kinderstücke-Preises 2013 wird am Freitag, 17. Mai, nach öffentlich geführter Debatte der Jury bekanntgegeben. In einer Feierstunde im Juni wird der Sieger gemeinsam mit dem Gewinner des Mülheimer Dramatikerpreises 2013 geehrt.

Dokumenten Information
Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Dokument erstellt am 24.03.2013 um 20:50:25 Uhr

WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige

Service
Aus aller Welt
Kiew bietet Ostukraine Sonderstatus an
Kiew - Nach der überraschenden Verabschiedung eines Sonderstatus für die Ostukraine haben mehrere ukrainische Abgeordnete eine Rücknahme des Gesetzes... mehr

Bankkonten geplündert: Prozess gegen Internet-Bande
Osnabrück - Eine Bande, die Bankkunden beim Online-Banking ausgespäht und um große Teile ihrer Ersparnisse gebracht haben soll... mehr

Kinderpornografie soll künftig härter bestraft werden
Berlin - Der Besitz von Kinderpornografie soll künftig härter bestraft werden. Das Bundeskabinett billigte heute einen entsprechenden Gesetzentwurf... mehr

US-Außenminister Kerry erläutert IS-Strategie
Washington - Die US-Regierung bemüht sich in Washington weiter um Rückhalt im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS). Außenminister John... mehr

Deutscher Städtetag berät über Asylbewerber und Pflege
Münster - Mit den Folgen steigender Flüchtlingszahlen beschäftigt sich der Deutsche Städtetag heute in Münster. Bei der Sitzung des Präsidiums dieses... mehr


Die LZ im Netz

Anzeige
Bildergalerien
Neues Kaufhaus in der Detmolder City
Neues Kaufhaus in der Detmolder City
Saunabrand in der Langenbergstraße
Saunabrand in der Langenbergstraße
Wilbaser Markt 2014
Wilbaser Markt 2014
Jahresfest Eben-Ezer
Jahresfest Eben-Ezer
Kunstmarkt in Detmold
Kunstmarkt in Detmold
Run and Roll Day 2014
Run and Roll Day 2014
100 Künstler für den Kurpark Bad Salzuflen
100 Künstler für den Kurpark Bad Salzuflen
Lippische Artillerie meldet sich ab
Lippische Artillerie meldet sich ab


Anzeige
Anzeige