Busbrand auf der Waldstraße in Augustdorf

Patrick Bockwinkel

  • 3
Auf der Waldstraße/Ecke Imkerweg in Augustdorf hat einLinienbus gebrannt. Bis auf den unverletzt gebliebenen Fahrer waren zu diesem Zeitpunkt keinen Insassen im Bus. - © Patrick Bockwinkel
Auf der Waldstraße/Ecke Imkerweg in Augustdorf hat einLinienbus gebrannt. Bis auf den unverletzt gebliebenen Fahrer waren zu diesem Zeitpunkt keinen Insassen im Bus. (© Patrick Bockwinkel)

Augustdorf. Auf der Waldstraße/Ecke Imkerweg in Augustdorf hat am Mittwochmorgen ein Linienbus gebrannt. Bis auf den unverletzt gebliebenen Fahrer waren zu diesem Zeitpunkt keinen Insassen im Bus.

Der Fahrer hatte zunächst versucht, das Feuer selbst mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Parallel war die Freiwillige Feuerwehr Augustdorf gegen 7 Uhr alarmiert worden, die mit 16 Mann und drei Fahrzeugen ausrückte. Bei Ankunft standen der Motorraum und der hintere Teil des Busses in Flammen. Die Brandbekämpfer setzten Schaum ein und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle.

Busbrand in Augustdorf

Busbrand in Augustdorf

Da sich durch die niedrigen Temperaturen und den Wasseranteil im Schaum schnell eine Eissschicht auf der Fahrbahn bildete, war der Bauhof zusätzlich damit beschäftigt, die Straße abzustreuen.

Vorrübergehend wurde die Waldstraße Höhe Imkerweg halbseitig gesperrt. In Richtung Stukenbrock kam es zu längeren Staus. Der größte Teil der Sperrung wurde wieder aufgehoben. Nur noch an der Ampel Waldstraße/Imkerweg besteht eine kleine Einengung auf der Fahrbahn. Der Verkehr kann aber wieder weitestgehend fließen. Die Ursache für den Brand ist noch unklar.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2016
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

3 Kommentare
3 Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.