Nichtschwimmerbecken bleibt geschlossen

Freibadförderverein will keinen Vorschlag machen

veröffentlicht

Augustdorf (te). Der Freibadförderverein Augustdorf hat den Gedanken, das Nichtschwimmerbecken wieder zu öffnen, zu den Akten gelegt. Der Vorstand werde dem Gemeinderat keinen entsprechenden Vorschlag machen, sagte Vorsitzende Esra Pollmann am Freitag auf Anfrage der LZ. Am Donnerstagabend hatte die Mitgliederversammlung sich in der Gaststätte "Bonaca" mit dem Thema befasst.

Mehr in Ihrer Lippischen Landes-Zeitung.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Anzeige
Anzeige