Spielhalle aufgebrochen und durchsucht

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolfoto: Pixabay
Spielhallen (© Symbolfoto: Pixabay)

Bad Salzuflen. Einbrecher sind gewaltsam in eine Spielhalle an der Osterstraße eingedrungen.

In der Nacht von Montag auf Dienstag stemmten die Täter zunächst ein Metallgitter aus einer Wand und brachen das sich dahinter befindliche Fenster auf. Da alle Spielgeräte geöffnet waren und sich kein Geld in den Räumlichkeiten befand, zogen die Einbrecher ohne Beute wieder ab.

Der von ihnen angerichtete Sachschaden beträgt nach Angaben der Polizei etwa 1000 Euro. Hinweise zu der Tat bitte an das Kriminalkommissariat Bad Salzuflen unter der Rufnummer 05222-98180.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!