Autofahrer erfasst Kind und überrollt dessen Fuß

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Unfall
  3. Kino
  4. Bad Salzuflen
- © Symbolbild:Fotolia
Notarztwagen (© Symbolbild:Fotolia)

Bad Salzuflen. Ein Autofahrer hat am Dienstagvormittag einen neunjährigen Jungen angefahren. Das Vorderrad des Wagens überrolte den Fuß des Kindes. Der Junge musste ins Klinikum eingeliefert werden, so die Polizei.

Der Unfall ereignete sich gegen 11.30 Uhr auf der Brüderstraße in Höhe des Kinos, als der Junge zwischen parkenden Autos am Fahrbahnrand auf die Straße lief. Obwohl der 63-jährige Opel-Fahrer, der in Richtung Schliepsteiner Tor unterwegs war, nur mit geringer Geschwindigkeit fuhr, erfasste er den 9-Jährigen.

Auch ein Abbremsen und Ausweichversuche halfen nicht. Der Junge prallte seitlich gegen den Wagen, wobei der Fuß von dem Autoreifen überrollt wurde.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2016
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.