Mitarbeiter nehmen heute Abschied vom Schwaghof

Seda Hagemann

  • 0
Doris Fischer hat eine Torte für ihre Kollegen gebacken. Ein Bierdeckel des Schwaghofes war Vorlage für den Tortenaufleger. - © Doris Fischer
Doris Fischer hat eine Torte für ihre Kollegen gebacken. Ein Bierdeckel des Schwaghofes war Vorlage für den Tortenaufleger. (© Doris Fischer)

Bad Salzuflen. Für 19 feste Mitarbeiter und 9 Aushilfen ist heute der letzte Arbeitstag im Bad Salzufler Traditionshotel Schwaghof. Ein neuer Pächter oder Käufer hat sich bisher nicht gefunden. Doris Fischer, die ebenfalls im Hotel arbeitet, schrieb eine Nachricht an die LZ-Redaktion mit dem Bild einer Torte, die sie für ihre Kolleginnen und Kollegen zum Abschied gebacken hat. "Heute bekommen die Kollegen, die noch anwesend sind, von mir eine Torte. Macht es zwar nicht ungeschehen aber was Süßes kann nicht schaden", berichtet sie der LZ.

Der Abschied wird offenbar allen Mitarbeitern sehr schwer fallen. Doris Fischer schreibt: "Heute ist unser letzter Tag im Schwaghof, alle sind traurig. Wir müssen leider einen Arbeitsplatz verlassen, einen Arbeitsplatz, wo man nicht gedacht hat, "Oh nein, keine Lust. Nicht schon wieder usw." Der Tortenaufleger ist übrigens ein Foto von einem alten Bierdeckel des Schwaghofes.

Auch Hoteldirektor Uwe Rettig hatte die Entscheidung des Eigentümers Reinhard Baumhögger völlig überrascht. „Wir hatten kurz zuvor noch Mail-Verkehr, haben Projekte angesprochen." Rettig kann die Entscheidung nicht nachvollziehen. Das Geschäft läuft gut, berichtete Rettig noch Anfang November im LZ-Gespräch.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2016
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.