„Haus – Garten – Touristik – Hochzeit“ beginnt am Freitag im Messezentrum

Ostwestfalens größte Veranstaltung ihrer Art will Produkte und Dienstleistungen zum Anfassen bieten

Stefan Backe

  • 0
Jens (links) und Volker Maluk gestalten in der Messehalle eine 300 Quadratmeter große Gartenlandschaft. Bis zur Eröffnung werden sie mehr als 200 Pflanzen gesetzt, einige Tonnen Steine und Erde sowie 60 Quadratmeter Rollrasen verlegt haben. - © Vera Gerstendorf-Welle
Jens (links) und Volker Maluk gestalten in der Messehalle eine 300 Quadratmeter große Gartenlandschaft. Bis zur Eröffnung werden sie mehr als 200 Pflanzen gesetzt, einige Tonnen Steine und Erde sowie 60 Quadratmeter Rollrasen verlegt haben. (© Vera Gerstendorf-Welle)

Bad Salzuflen-Schötmar. Mit Spannung, Spiel und Schokolade versprachen einst die Werbe-Profis eines Süßigkeiten-Herstellers, gleich drei tolle Eigenschaften in einer eiförmigen Überraschung zu vereinen. Die Macher im Messezentrum setzen da wieder einmal einen drauf. Sie wollen die Menschen in OWL sogar mit vier Schwerpunkten in einer Veranstaltung verwöhnen.

Die Vorbereitungen auf die „Haus – Garten – Touristik – Hochzeit" laufen schon seit Montag auf Hochtouren. Immerhin wollen insgesamt 25.000 Quadratmeter Fläche in vier Hallen für die Besucher präpariert werden. Spätestens Donnerstagabend müssen die Handwerker der 400 Aussteller das Feld räumen. Nach einer nächtlichen Grundreinigung werden dann am Freitag, 13. Januar, um 10 Uhr die ersten der wohl wieder mehr als 30.000 Besucher vor den Türen stehen.

Information

Preise, Zeiten, Anreise


Die „Haus – Garten – Touristik – Hochzeit" im Messezentrum Salzuflen, Benzstraße, ist Freitag, Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 12 Euro (Freitag: 10 Euro); eine Familienkarte (zwei Erwachsene, zwei Kinder bis 17 Jahre) kostet 27 Euro. Kinder bis zwölf Jahre sind frei. Die Stadtbus-Linie 942 fährt an allen Tagen von 10 bis 18 Uhr kostenlos im Stundentakt. Am Messezentrum gibt es 3.000 kostenlose Parkplätze. 

Internet: www.haus-owl.de

Haus: Das heimische Handwerk ist mit den Innungen „Dachdecker", „Zimmerer", „Sanitär", „Raumausstatter" und den Schornsteinfegern vor Ort. Regionale und auch überregional tätige Unternehmen werden weitere Themen zu Neu- und Umbau sowie Sanierungen und Modernisierungen vorstellen. Es gibt eine Sonderausstellung zu „Badwelten" sowie die 100 Quadratmeter große Ausstellungsfläche „Leben ohne Barrieren" (L.o.B.). Das Motto lautet: „Barrierefrei und erschwinglich-komfortabel leben und wohnen für alle Generationen". Eine zusätzliche Besonderheit ist der „Ausbildungsstand" in der Messehalle 20. Dort werden die Berufsfelder Anlagenmechaniker Sanitär-Heizung-Klima sowie Kauffrau/Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Fachlogistik, Fachlagerist vorgestellt.

Garten: Für diese Themenhalle versprechen die Organisatoren wieder schöne Schaugärten sowie umfangreiche Angebote an Gartenmöbeln, Gartengrills, Dekoartikeln und vielerlei Buntem. „Insbesondere die Baumschulen mit ihren sehenswerten Großpflanzen überzeugen jedes Jahr viele Gartenliebhaber", heißt es in einer Pressemitteilung.

Touristik: Hier stellen Hotels, Verbände und Vereine, Airlines und Reedereien ihr Angebot an Reisen jeglicher Art vor. Direkte Gespräche mit den Veranstaltern, Mitmachaktionen und das Infomaterial sollen Lust auf den nächsten Urlaub machen – ob per Schiff, Flug, Bus oder Bahn. Gebucht werden könne direkt auf der Messe. Auf einer separaten Fahrradstrecke können Besucher die ausgestellten „Lippe Bikes" testen. „Segway Adventures" informiert über geführte Touren durch die Region mit Probefahren in der Messehalle. Sportliches Vergnügen bietet die Aktivfläche. Zudem gibt es Berichte im Reiseforum, in dem Reedereien, Busanbieter und Hotelrepräsentanten über Reiseziele informieren.

Hochzeit: Die jüngste Sparte der Vierfach-Messe reduzieren die Veranstalter bewusst nicht nur auf den einen Tag im Leben. „Jedes Fest bedarf einer guten Vorbereitung – ob die eigene Hochzeit, ein Jubiläum oder der runde Geburtstag", heißt es. Vorgestellt werden Angebote aus den Bereichen Event-Fotografie, DJ/Musik, Dekoration, Licht- und Feuershows, Frisur, Make-up, Schmuck und Mode für Sie und Ihn. Zudem gibt es ein Bühnenprogramm mit mehrmals täglichen Modenschauen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!