Kerstin Ott stellt ihr neues Album im Glashaus vor

Katrin Kantelberg

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Die immer lacht
Kerstin Ott ist am Samstag zu Gast im Glashaus. - © Ben Wolf
Kerstin Ott ist am Samstag zu Gast im Glashaus. (© Ben Wolf)

Bad Salzuflen. Das Jahr 2016 war das Jahr von ihr und ihrem Song „Die immer lacht". Jetzt macht Kerstin Ott mit ihrem neuen Album Station im „Glashaus". Am Samstag, 14. Januar, steht sie dort auf der Bühne.

Ein zehn Jahre alter Song für eine gute Freundin stand am Anfang ihres Erfolgsweges von der gelernten Malerin und Lackiererin zur erfolgreichen Sängerin. Erst Silvester stand Ott vor hunderttausend Besuchern am Brandenburger Tor auf der Bühne. Mit ihren neuen Songs wie „Scheißmelodie" und „Kleine Rakete" von ihrem ersten Album „Herzbewohner" will Kerstin Ott auch im „Glashaus" die Besucher mit hintergründigen Texten und eingängigen Melodien erobern.

Kerstin Ott wurde in Berlin geboren. Nach ihrer Ausbildung als Malerin und Lackiererin arbeitete sie nebenbei noch als DJane. Der Song „Die immer lacht" wurde auf YouTube von einem deutschen Produzenten-Team entdeckt und neu gemischt – und damit begann der Erfolgsweg von Kerstin Ott im Musik-Business. Einlass im „Glashaus" ist ab 22 Uhr, das Konzert beginnt um 23 Uhr.

Information

Tickets

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 14 Euro bei der Lippischen Landes-Zeitung. An der Abendkasse kostet das Ticket 18 Euro.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!