Überfall an einer Baustelle in Bad Salzuflen

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Überfall
  3. Siemensstraße
- © LZ
Polizei (© LZ)

Bad Salzuflen. Am Samstagabend ereignete sich vor einer Baustelle an der Siemensstraße ein Überfall. Ein 48-jähriger Mann aus Bösingfeld wollte gegen 22.25 Uhr die Baustelle überprüfen, als er von zwei Männern angesprochen wurde. Die Täter bedrohten ihr Opfer mit einem Messer und entwendeten eine Brieftasche, in der sich ein vierstelliger Geldbetrag befand. Beide Täter flüchteten anschließend mit einem Roller.

Das Opfer konnte eine vage Täterbeschreibung abgeben: beide Täter waren männlich, einer schätzungsweise 25-35 Jahre alt mit einem Tattoo im Bereich der linken Schläfe, der Mann trug eine Glatze und sprach nach Einschätzung des Opfers vermutlich albanisch. Der zweite Täter trug einen schwarzen Motorradhelm. Zu dem benutzten Roller gibt es bisher keine Beschreibung. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Salzuflen, Tel. 05222-98180, in Verbindung zu setzen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!