Ein Schild am Ortseingang Aspe stiftet Verwirrung

Carolin Brokmann

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Lockhauser Straße
  3. Aspe
Ortsschild - © Carolin Brokmann
Ortsschild (© Carolin Brokmann)

Bad Salzuflen-Aspe. An der Lockhauser Straße in Höhe des Asper Friedhofs markiert ein neues Schild den Ortseingang. Das aber ohne Ortsnamen. „Das eigentliche Schild ist Randalierern zum Opfer gefallen, die es geklaut haben", erklärt Benjamin Kramer vom Kreis Lippe.

Nun steht an Stelle der ursprünglichen Ortstafel ein Übergangsschild des Kreises als Ersatz. Darunter ist ein Tempo-50-Schild angebracht. Zwar markieren Ortstafeln Beginn und Ende geschlossener Ortschaften und regeln damit im Normalfall auch die Geschwindigkeitsbegrenzung. Aber da es sich bei dem Ersatzschild nicht um eine offizielle Ortstafel nach der Straßenverkehrsordnung handle, wurde laut Benjamin Kramer zusätzlich das Tempolimit darunter angebracht.„Das ist eine reine Vorsichtsmaßnahme", sagt er. Er erwartet das neue Ortsschild in der kommenden Woche. Das werde dann den gleichen Schriftzug wie das alte Schild tragen: Aspe, Stadt Bad Salzuflen, Kreis Lippe. Dann könne auch das Tempo-50-Schild wieder weichen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!