Der „Ritter“ an der Wüstener Straße in Bad Salzuflen wird 50

Carolin Brokmann

  • 0
Dritte Genaration: Pamela Schulze ist für den Service verantwortlich. Dazu gehört auch das frisch gezapfte Bier. - © Carolin Brokmann
Dritte Genaration: Pamela Schulze ist für den Service verantwortlich. Dazu gehört auch das frisch gezapfte Bier. (© Carolin Brokmann)

Bad Salzuflen. Das Restaurant „Zum Ritter" an der Wüstener Straße ist ein Familienbetrieb mit Tradition. Am Wochenende wird das goldene Jubiläum gefeiert: Seit 50 Jahren ist der „Ritter" Teil der Familie Schulze – mittlerweile arbeitet schon die dritte Generation im Betrieb.

Eröffnet von Hans Schulze im Jahr 1967, übernahm Sohn Herbert 1992 die Leitung des Lokals zusammen mit seiner Frau Heike. Heute ist Tochter Pamela für den Service verantwortlich. „50 Jahre sind für einen reinen Pachtbetrieb schon etwas Besonderes", sagt Herbert Schulze. „Mein Vater hatte sich immer gewünscht, das mitzuerleben." Doch der Seniorchef Hans Schulze verstarb im Februar 2015. Die Familie führe das Unternehmen aber in seinem Sinne weiter, versichert seine Enkelin Pamela Schulze.

„In der langen Zeit hat sich einiges verändert", sagt Chef Herbert Schulze. Als die Kliniken ihre Caféterien eröffneten zum Beispiel, fehlten die Gäste, die „mal eben zwischendurch" auf ein Stück Kuchen oder einen Kaffee vorbei- kamen.

Die ganze Familie: Pamela, Jannik, Dominik, Leni-Sophie, Herbert, Lina-Marie, Heike und Sascha Schulze (v.l.) - © Privat
Die ganze Familie: Pamela, Jannik, Dominik, Leni-Sophie, Herbert, Lina-Marie, Heike und Sascha Schulze (v.l.) (© Privat)

Auch die Geschmäcker der Gäste haben sich im Laufe der Jahre geändert, erklärt der Gastronom. Zum Beispiel beim Bier, denn starkes oder malziges wäre nicht mehr so gefragt wie früher. Ebenso müsse die Speisekarten immer wieder angepasst werden. Heutzutage brauche man auch ein Angebot an vegetarischen und veganen Speisen, erklärt Pamela Schulze. Darüber habe sich früher niemand Gedanken gemacht.

„Trotz aller Herausforderungen haben wir immer zusammen gehalten und es geschafft", sagt Herbert Schulze mit einem Lächeln im Gesicht. Das Jubiläum feiert der „Ritter" vom 15. bis 17. September zusammen mit seinen Gästen: Die Familie lädt das ganze Wochenende zu Aktionen und Speisen zu Sonderpreisen ein.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!