Häuser in Bad Salzuflen wieder Ziele von Einbrechern

veröffentlicht

  • 0
- © Pixabay
Polizeiwagen (© Pixabay)

Bad Salzuflen. Erneut sind zwei Einfamilienhäuser am Donnerstag das Ziel von Einbrechern gewesen. In beiden Fällen stiegen sie nachmittags in die Gebäude ein.

In der "Storksbrede" in Schötmar drangen die Unbekannten zwischen 14 und 20 Uhr in ein Haus ein und suchten in den Räumen nach Beute. Ersten Überprüfungen zufolge wurde in diesem Fall vermutlich nichts gestohlen, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Der zweite Einbruch ereignete sich im Gerberweg in Werl-Aspe. Auch hier durchwühlten die Täter Schränke und andere Behältnisse und verschwanden schließlich mit einem kleinen Geldbetrag und einigen Schmuckstücken.

Hinweise und verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit den Taten nimmt die Polizei in Detmold unter der Rufnummer 05231-6090 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!