Nach TV-Auftritt: Der Carport der Ortmanns aus Bad Salzuflen steht

veröffentlicht

  • 0
Arbeit in Windeseile: Jürgen und Nicole Ortmann vor ihrem in Rekordzeit errichteten Carport. Das Schild „Parking Mini Only" wird als eine der letzten zu erledigenden Arbeiten montiert. - © Torben Gocke
Arbeit in Windeseile: Jürgen und Nicole Ortmann vor ihrem in Rekordzeit errichteten Carport. Das Schild „Parking Mini Only" wird als eine der letzten zu erledigenden Arbeiten montiert. (© Torben Gocke)

Bad Salzuflen. Das war eine Schinderei. Innerhalb von 36 Stunden haben Jürgen und Nicole Ortmann aus Bad Salzuflen einen Carport gebaut. Normalerweise wäre das eine Arbeit für zwei Wochen gewesen, wäre da nicht die Kabel Eins-Sendung „Schrauben, Sägen, Siegen" gewesen.

Sturmtief „Friederike" hatte den alten Unterstand bei Ortmanns zerstört. Ein neuer musste her, meinte Jürgen Ortmann, der vielen Salzuflern als Kellner in der Bar Anno bekannt ist, die sein Bruder Uwe betreibt. Als er kurz darauf die Sendung „Schrauben, Sägen, Siegen" im Fernsehen sah, bewarb er sich umgehend.

In der Show treten Hobbyhandwerker gegeneinander an. Am Ende winkt dem Teilnehmer mit der besten Umsetzung ein Gewinn von 1.000 Euro. Am 16. Mai wurde die Sendung nun ausgestrahlt. Für den Sieg hat es bei den Ortmanns am Ende leider nicht gereicht. Wer die Folge verpasst hat, kann sie hier noch einmal ansehen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!