Bellende Hunde verscheuchen Einbrecher aus Tierheim

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
- © Symbolbild (LZ)
Polizei (© Symbolbild (LZ))

Bad Salzuflen. Sie hatten es vermutlich auf Bargeld aus den Spardosen und Medikamente abgesehen. Einbrecher haben in der Nacht zum Freitag das Tierheim an der Ziegelstraße durchsucht.

Sie brachen in das Büro ein und suchten dort in Schränken und anderen Behältnissen nach Beute. Derzeit geht die Polizei von zwei Tätern aus. Da die Hunde laut anschlugen, wurden Zeugen auf die Tat gegen 2 Uhr aufmerksam, was die Täter zur sofortigen Flucht veranlasste, heißt es im Polizeibericht. 

Hinweise an Tel. 05222-98180.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!