Psychiatrie öffnet ihre Türen

Führungen für Besucher an der Heldmanstraße

veröffentlicht

Bad Salzuflen-Schötmar. Die Erweiterung der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Heldmanstraße 45 sowie die Neugestaltung der Fachtherapien sind abgeschlossen. Am Freitag, 17. Juni, stellt sich die Einrichtung der Öffentlichkeit mit einem "Tag der offenen Tür" vor.

Von 14 bis 18 Uhr gibt es  laut einer Pressemitteilung Führungen. Um 18 Uhr folgt ein Vortrag zum Thema "Ein ADHS kommt selten allein". Dabei handelt es sich um die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung. Dr. Henrik Uebel aus Göttingen spricht über ADHS und begleitende Erkrankungen. Anhand von Fallbeispielen und Videoaufzeichnungen erläutert er die vielfältigen Erscheinungsformen. Außerdem beschreibt er Diagnostik und Behandlung, wenn ADHS mit anderen Störungsbildern auftritt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.