Laster rammt Bruchsteinmauer an der B 66

Marlen Grote

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Unfall
  3. Polizei
Schlamm und Fäkalien hat der Lastwagen auf der Straße verteilt. - © Marlen Grote
Schlamm und Fäkalien hat der Lastwagen auf der Straße verteilt. (© Marlen Grote)

Barntrup. Ein Lastwagen hat am Donnerstagnachmittag eine historische Bruchsteinmauer sowie eine Bushaltestelle beschädigt.

Der Lkw war auf der B 66 von Bega in Richtung Barntrup unterwegs und versuchte klaut Polizeiangaben, einen Trecker zu überholen. Dabei geriet er auf den Seitenstreifen der Gegenfahrbahn und rutschte in die Mauer. Der Fahrer konnte seinen Lastwagen zwar wieder auf die Straße lenken und rechts ranfahren, trotzdem musste die Polizei die Unfallstalle halbseitig absperren. Grund war Schlamm, den der Laster auf der Fahrbahn verteilt hatte.

Karte

Erst nachdem ein Reinigungsfahrzeug des Landesbetriebs Straßen.NRW den Schlamm beseitigt hatte, konnte der Verkehr wieder ungehindert rollen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!