Zwei Verletzte nach Unfall in Barntrup

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
  3. Unfall
- © Pixabay
Polizei (© Pixabay)

Barntrup. Auf der B66 (Hamelner Straße) sind am Mittwoch zwei Fahrzeuge im Begegnungsverkehr zusammen gestoßen. Beide Fahrer, eine 26-Jährige und ein 53-Jähriger, wurden dabei leicht verletzt.

Der 53-Jährige war gegen 12.45 Uhr mit seinem Audi in Richtung B1 unterwegs und befand sich einige Meter hinter der Kreuzung Südstraße/Ladestraße/Hamelner Straße vor einer Rechtskurve, als er aufgrund eines Hustenanfalls in der Kurve geradeaus weiter fuhr und mit dem entgegen kommenden Opel der 26-Jährigen zusammen stieß, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Der Opel wurde dadurch gegen eine Grundstücksmauer gedrückt, die auf einer Länge von gut sechs Metern Schaden nahm. Beide Verletzte kamen ins Klinikum. Der entstandene Sachschaden liegt bei geschätzten 20.000 Euro.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!