Alverdisser Schützen freuen sich auf 2015

Verein marschiert mit Riesenschritten und bewährtem Vorstand auf seinen 350. Geburtstag zu

veröffentlicht

Treue Mitglieder: (von links) Dr. Stephan Breuning und Herbert Behrens überreichen Ehrennadeln des Westfälischen Schützenbundes und des Schützenkreises an Manfred Brinkmeier, Karl Strohmeier, Joachim Soltwedel, Bastian Düwel, Marlies Plüser, Hans Schäfer und Detlef Gerunde. Erste Gratulanten sind Hans Schneider (Vierter von links) und Jörg Kleemann (Dritter von rechts). - © Foto: Sölter
Treue Mitglieder: (von links) Dr. Stephan Breuning und Herbert Behrens überreichen Ehrennadeln des Westfälischen Schützenbundes und des Schützenkreises an Manfred Brinkmeier, Karl Strohmeier, Joachim Soltwedel, Bastian Düwel, Marlies Plüser, Hans Schäfer und Detlef Gerunde. Erste Gratulanten sind Hans Schneider (Vierter von links) und Jörg Kleemann (Dritter von rechts). (© Foto: Sölter)

Barntrup-Alverdissen (rs). "Wir sind auf einem guten Weg." So lautet das Fazit des Vorsitzenden Herbert Behrens am Ende seines Jahresberichtes, den er während der Generalversammlung des Schützenvereins Alverdissen in der Mehrzweckhalle vorstellte.

Anerkennende Resonanz feierfreudiger Gäste, guter Umsatz, ein abwechslungsreiches Programm vom Zapfenstreich bis zum Katerfrühstück, und pünktlich zum Rundmarsch hörte sogar der Regen auf: Zu dieser überaus positiven Bilanz des Schützenfestes erhielt Behrens viel Applaus. Seine einstimmige Wiederwahl für weitere drei Jahre war an­schließend nur noch Formsache. Auch Oberst Jörg Kleemann und Schatzmeister Eckhard Marohn wurden im Amt bestätigt, so dass eine kontinuierliche Vorbereitung auf den 350. Geburtstag des Vereins in 2015 gewährleistet ist.

Langjährige Mitglieder, die den Verein aktiv unterstützt haben, kann der Vorstand zu Ehrenmitgliedern ernennen. Karl Strohmeier, 60 Jahre Mitglied und von 1981 bis 1983 Schützenkönig, sowie Dieter Hambusch, mehr als 25 Jahre Königsadjudant, wurden diese große Ehre zuteil.

Dr. Stephan Breuning und Hans Schneider, Vorsitzender und Schatzmeister des Schützenkreises Lippe, zeichneten Hans Schäfer, Detlev Gerunde und Marlies Plüser für ihre Verdienste mit der Goldenen Ehrennadel des Westfälischen Schützenbundes aus. Für Bastian Düwel gab es die Verdienstnadel des Westfälischen Schützenbundes. Manfred Brinkmeier, Joachim Soltwedel und Karl Strohmeier erhielten die Ehrennadel des Schützenkreises Lippe.

Vorsitzender Herbert Behrens gratulierte den Vereinsmeistern Nadine Zielsdorf vor Astrid Teutrine und Yvonne Plöger sowie Daniel Düwel vor Jörg Kleemann und Uwe Mondry von Dombrowski zu ihren Schießleistungen. Das Königspaar Bernd Düstersiek und Conny Kuhfuß überreichte die Königspokale ihrer Amtszeit von 2010 bis 2012 an Henrik Plöger, Dieter Hagemann und Astrid Teutrine.

Neben den bewährten Veranstaltungen wie Frühschoppen oder Preisschießen und den geplanten Besuchen der Schützenfeste in Barntrup, Bösingfeld und Humfeld steht 2013 auch eine Premiere im Kalender des Schützenvereins Alverdissen: Am 15. Juni werden die drei Kompanien in einer Sternwanderung zu einem zentralen Ort mit anschließendem Tanzvergnügen  marschieren.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.