Feuerwehr löscht Saunabrand im Alverdisser Ferienpark

veröffentlicht

 - © Foto: Feuerwehr Barntrup
(© Foto: Feuerwehr Barntrup)

Bartrup-Alverdissen. Die Feuerwehr hat am Sonntagnachmittag eine brennende Sauna im Alverdisser Ferienpark gelöscht. Der Alarm wurde um 14.37 Uhr ausgelöst. Personen befanden sich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Gebäude. Auch befanden sich keine gefährlichen Stoffe, Gasflaschen oder ähnliches in den Kellerräumen.

Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, drang bereits dichter Rauch aus den Kellerräumen ins Freie. Sofort wurde ein Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in den Keller geschickt. Weitere Trupps rüsteten sich mit Atemschutzgeräten aus.

Im Keller stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein Saunaofen sowie umliegende Dinge in Brand geraten waren. Das Feuer wurde schnell gelöscht. Dennoch war es notwendig, dass Brandgut ins Freie zu bringen und dort endgültig abzulöschen, heißt es im Bericht der Feuerwehr. Parallel wurde das Gebäude durchgelüftet.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Anzeige
Anzeige