23-Jähriger landet nahe Dalborn auf dem Autodach

veröffentlicht

  • 0
- © Bernhard Preuss
Polizeiwagen (© Bernhard Preuss)

Blomberg. Ein 23-Jähriger ist am Donnerstagmorgen auf der Hauptstraße kurz vor Dalborn in den Graben gefahren und auf dem Autodach gelandet. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

Der 24-Jährige war laut Polizeisprecher Uwe Bauer mit seinem Audi A4 in Richtung Bundesstraße unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache auf den unbefestigten Seitenstreifen geriet und im Graben landete. Der Fahrer wurde ins Klinikum gefahren. Auch ein Einsatzwagen der Feuerwehr war vor Ort und half. Der Schaden am Wagen beträgt zwischen 8.000 und 10.000 Euro.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!