Winterschnatgang des Stiefelrottes

veröffentlicht

Die Schützen des Stiefelrotts bei ihrer Winterwanderung - © Foto: Privat
Die Schützen des Stiefelrotts bei ihrer Winterwanderung (© Foto: Privat)

Blomberg. Die Winterwanderung des Blomberger Stiefelrotts ist dieses Jahr bei Bernd und Ralf Kaufeld in Eschenbruch gestartet. Am vergangenen Wochenende machten sich die Schützen bei kalten Temperaturen und blauem Himmel auf den Weg durch die Wälder in Richtung Blomberg.

In der Schießhalle angekommen, wärmten sich die durchgefrorenen Schützen mit einem deftigen Essen und Getränkn wieder auf. "Alle waren sich zum Schluss alle einig, dass es mal wieder ein Winterschnatgang war, der seinen Namen verdient hat", heißt es abschließend in einer Pressemitteilung.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.