Blomberger Fanfarenzug erweitert sein Repertoire

veröffentlicht

 - © Foto: Fanfarenzug Blomberg
(© Foto: Fanfarenzug Blomberg)

Blomberg. Mit einer neuen Instrumentengruppe erweitert der Blomberger Fanfarenzug sein Repertoire und startet ab sofort die Ausbildung einer Saxophon-Gruppe.

Wie der Verein mitteilt, wird immer montags in der Flüggeschen Scheune geprobt. Ein Einstieg in die einzelnen Register wie Trompete, Horn, Tenorhorn, Posaune und Drums sei jederzeit sowohl für Wiedereinsteiger, als auch für Jugendliche, Kinder und Erwachsene möglich.

Im Januar ist zudem die Gruppe für Trompete und Horn an den Start gegangen und probt immer dienstags ab 18 Uhr in der Blomberger Mehrzweckhalle. Der Fanfarenzug ist stets auf der Suche nach neuen Mitgliedern, mehr Informationen unter www.fanfarenzug-blomberg.de.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.