Ankerrott-Jecken schießen und feiern

veröffentlicht

Blomberg. Das Ankerrott hat unter großer Beteiligung seine erste Jeckenschieß-Party in der Schießhalle gefeiert. Bei der Party, die in ausgelassener Stimmung über die Bühne ging, wurde auch ein etwas anderer Schießwettkampf auf dem Luftgewehrstand ausgetragen.

Freibeuter und Pirat stellten dabei ebenso ihre Treffsicherheit unter Beweis wie  Clowns, Vampire und Sträflinge. "Nach Auswertung aller Schießergebnisse wurden Ilona Krokowski, Birgit Lohmeyer und Jana Sophie Lensdorf ausgezeichnet", schreiben die Veranstalter. Ein unterdessen eingetroffener "Einbahnstraßen-Wärter" legte dann noch den Finger in die Wunde der städtischen Politik.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.