Vier leicht verletzte Personen nach Auffahrunfall in Detmold

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild
Blaulicht (© Symbolbild)

Detmold. Bei einem Auffahrunfall auf der Barntruper Straße sind am späten Sonntagvormittag vier Personen leicht verletzt worden.

Gegen 11 Uhr fuhr ein 37-Jähriger mit seiner Sattelzugmaschine in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung "Braker Straße" wollte er nach rechts abbiegen. Zu spät bemerkte er, dass der 34-Jährige Fahrer eines vor ihm fahrenden Mazdas bremste. Der Sattelzugfahrer fuhr in das Heck des Mazda. Der Pkw-Fahrer und weitere drei Insassen wurden bei dem Aufprall laut Angaben der Polizei leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 6.000 Euro.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!