Vier leicht verletzte Personen nach Auffahrunfall in Detmold

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild
Blaulicht (© Symbolbild)

Detmold. Bei einem Auffahrunfall auf der Barntruper Straße sind am späten Sonntagvormittag vier Personen leicht verletzt worden.

Gegen 11 Uhr fuhr ein 37-Jähriger mit seiner Sattelzugmaschine in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung "Braker Straße" wollte er nach rechts abbiegen. Zu spät bemerkte er, dass der 34-Jährige Fahrer eines vor ihm fahrenden Mazdas bremste. Der Sattelzugfahrer fuhr in das Heck des Mazda. Der Pkw-Fahrer und weitere drei Insassen wurden bei dem Aufprall laut Angaben der Polizei leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 6.000 Euro.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2016
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.