Vermisste 18-Jährige aus Pivitsheide gefunden und wohlauf

Nadine Uphoff

  • 0
- © Symbolbild
Polizei (© Symbolbild)

Detmold-Pivitsheide. Viele Detmolder haben sich am Montagabend über kreisende Hubschrauber gewundert. Grund für den Einsatz war die Suche nach einer vermissten Person, wie wir auf unserer Facebook-Seite berichteten. Auf LZ-Nachfrage bestätigt die Polizei nun, dass es sich bei der Vermissten um eine 18-jährige Pivitsheiderin handelte, die jetzt wohlbehalten zurück ist.

Die Frau wurde in der Nacht von einer Rettungshundestaffel des Arbeiter-Samariter-Bundes in einem Waldtsück beim Ehberg zwischen Pivitsheide und Augustdorf gefunden. Der neunjährige Deutsche Schäferhund „Vegas" konnte die Frau aufspüren. "Es geht ihr soweit gut", sagt Polizeisprecher Uwe Bauer.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2016
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.