Fahrer fährt anderes Auto an und verschwindet anschließend

veröffentlicht

  • 0
Karte

Detmold. Auf dem Detmolder Kronenplatz haben Zeugen am Donnerstagabend einen blauen Ford Fiesta beobachtet, dessen Fahrer beim Verlassen des Parkplatzes ein anderes geparktes Fahrzeug beschädigte. Im Anschluss soll er einfach weitergefahren sein.

Laut Polizeibericht wurden die Zeugen gegen 22.05 Uhr durch einen lauten Knall auf die Situation aufmerksam und konnten einen älteren dunklen Ford Fiesta erkennen, der offensichtlich gegen die Beifahrerseite eines geparkten Opel Corsa stieß. Der Fahrer oder die Fahrerin des Fords kümmerte sich nicht um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 1.500 Euro und verließ den Kronenplatz über die Arminstraße Richtung Wittekindstraße und zwar ohne eingeschaltete Beleuchtung.

Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, die eventuell nähere Angaben zum Fahrer des Verursacherfahrzeugs oder zum Fahrzeug selbst machen können. Sie werden gebeten sich unter der Nummer 05231-6090 beim Verkehrskommissariat in Detmold zu melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!