Detmolder Advent feierlich auf dem Marktplatz eröffnet

Bernhard Preuß

  • 0
Fleißig verteilte der Nikolaus die 1.000 Schokoladenminiaturen seiner selbst. - © Bernhard Preuß
Fleißig verteilte der Nikolaus die 1.000 Schokoladenminiaturen seiner selbst. (© Bernhard Preuß)

Detmold. Nachdem ihn ungezählte Kinder immer lauter gerufen hatten, war es endlich soweit: Mit lautem „Hohoho" betrat der Nikolas höchstpersönlich am späten Mittwochnachmittag die Bühne auf dem Detmolder Marktplatz. 

Zur Feier seines Namenstages und natürlich der gerade erfolgten Eröffnung des Detmolder Advents hatte er ganze 1.000 Schokoladenminiaturen seiner selbst dabei, die er umgehend an die begierigen Kinder verteilte. Dabei half ihm ein blonder Weihnachtsengel in weißem Gewand.

Bis einschließlich Heiligabend dauert der Detmolder Advent, der auch in diesem Jahr den Marktplatz in ein gemütliches Dorf aus bunt beleuchteten Buden verwandelt. In ihnen gibt es allerlei Kunsthandwerkliches sowie Genüsse für Leib und Magen zu entdecken. Dabei funktionieren die Häuschen wie ein großer Adventskalender: Ein grünes Dach kündigt eine besondere Aktion an, rot war schon, weiß kommt noch.

Viel weihnachtliches Programm gibt es auf und um die große Bühne. Was genau, ist unter www.detmolder-advent.de zu lesen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!