Wittekindstraße wird voll gesperrt

Jana Beckmann

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Sperrung
  3. Bauarbeiten
- © Archiv
(© Archiv)

Detmold. In der Nacht von Donnerstag, 19., auf Freitag, 20. April, wird die Wittekindstraße voll gesperrt. Grund dafür sind Straßenbauarbeiten, wie die Stadt Detmold mitteilt. Bereits im vergangenen Jahr war in der Wittekindstraße auf Höhe der Arminstraße gearbeitet worden. Die Fahrbahn wurde aufgeweitet, so dass eine neue Linksabbiegespur in die Arminstraße entstehen kann. Da die Witterungsverhältnisse ungünstig waren, konnte die Maßnahme nicht mehr abgeschlossen werden und wird nun fortgesetzt. Zunächst werden am Donnerstag? Asphaltarbeiten vorgenommen.

Hierfür wird die Wittekindstraße im Bereich zwischen Hausnummer 13 bis 19a (Bereich Einmündung Arminstraße) voll gesperrt. Um die Verkehrsbehinderungen möglichst gering zu halten, werden diese Arbeiten in der Nacht auf Freitag ab 20.15 Uhr vollzogen. Die Vollsperrung soll am Freitag, 20. April, um 5.15 Uhr wieder aufgehoben werden. Der Busverkehr wird durch die Baumaßnahme nicht beeinträchtigt. Die Stadt bittet um Verständnis für die Maßnahme. Anschließend soll in der folgenden Woche eine Verkehrsinsel als Querungshilfe fertiggestellt werden. Dabei bleibt die Wittekindstraße aber in beide Richtungen befahrbar.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!