50.000 Euro Schaden nach Unfall in Pivitsheide

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
- © Bernhard Preuß
'Unfall (© Bernhard Preuß)

Detmold-Pivitsheide V.L.. Die Bielefelder Straße in Pivitsheide ist am Fretiagnachmittag für rund eine Stunde voll gesperrt worden. Grund war ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Ein Mercedes wollte laut Polizeiangaben gegen 16 Uhr vom Hachholzweg auf die Bielefelder Straße abbiegen. Dabei übersah der 53-jährige Fahrer einen Klein-Lkw. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Die drei Insassen blieben unverletzt. Die Schadenshöhe schätzte die Polizei auf rund 50.000 Euro.

Karte

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!