Betrug und Waffen: Kriminelles Internet-Forum zerschlagen

Durchsuchungen in Detmold

veröffentlicht

Polizei zerschlägt

kriminelles Forum - © Detmold
Polizei zerschlägt
kriminelles Forum (© Detmold)

Hannover/Detmold (lni). Polizei und Staatsanwaltschaft haben ein kriminelles Internet-Forum zerschlagen, in dem vor allem mit gestohlenen Kreditkartendaten und Elektroartikeln gehandelt wurde.

Verdächtig seien sieben junge Männer im Alter zwischen 17 und 28 Jahren. Sie sollen die Plattform betrieben beziehungsweise als Moderatoren unterstützt haben, teilte die Staatsanwaltschaft Hannover mit. Sie sollen dort auch Drogen und Waffen verkauft haben. Die Verdächtigen konnten aufgrund ihrer Datenspuren identifiziert werden.

Am Donnerstag wurden sieben Wohnungen in Hannover, Detmold, Augsburg, Konstanz, Gießen und Langwiesen durchsucht. Die Schadenshöhe sei noch völlig unklar, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Hannover, Manfred Knothe.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.