Anrufsammeltaxis - SVD weitet Angebot aus

veröffentlicht

Detmold. Mit der OWL Verkehr stärkt die Stadtverkehr Detmold (SVD) künftig ihre Zusammenarbeit. Mittels des Unternehmens AntaVio werden vom Detmolder Bahnhof aus die ostwestfälischen Anruf-Sammeltaxi-Verkehre sowie auch Verkehre aus dem Saar-Pfalz-Kreis in Detmold disponiert.

Wie Wolfgang Janz, Geschäftsführer der SVD, mitteilt, kooperiert seit 2008 die SVD mit der Mobilitätsberatung AntaVio. Sie disponiere in den Büros im Bahnhof Detmold seit dieser Zeit die Anruf-Sammeltaxi-Verkehre  in OWL und betreibe auch im so genannten "Frontoffice" den Verkauf von ÖPNV-Tickets im Auftrage der SVD und die ÖPNV-Kundenberatung. Sie ergänze das vorbildliche ÖPNV-Vertriebssystem in Detmold. Aus formalen Gründen müssten sich der Hauptausschuss und der Rat mit diesem Thema befassen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.