Auto überschlägt sich auf der B66

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
- © Symbolbild: Pixabay
Polizei (© Symbolbild: Pixabay)

Dörentrup. Auf der B66 is tein Auto von der Straße abgekommen und hat sich im Straßengraben überschlagen. Der 47-jährige Fahrer soll leichte Verletzungen davon getragen haben.

Der Mann war am Donnerstagabend gegen 21.45 Uhr auf der Hamelner Straße (B66) in Richtung Lemgo unterwegs. In einer Kurve soll er die Kontrolle über sein Auto verloren haben. "Der Seat driftete durch den Straßengraben, bevor er gegen dessen Böschung prallte und sich überschlug", heißt es im Polizeibericht.

Die Feuerwehr musste die Rettungsschere einsetzen und eine Autotür rausschneiden, um den Mann aus dem Auto zu holen. Ersten Informationen zufolge kam der Fahrer mit leichten Verletzungen davon. Die Polizei prüft derzeit, ob Alkohol im Spiel war.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!