18-jähriger Autofahrer überschlägt sich in Extertal

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild: LZ
Polizei (© Symbolbild: LZ)

Extertal. Ein 18-jähriger Fahrer hat sich am späten Sonntagabend auf der Straße "Im Siek" überschlagen. Laut Polizeibericht musste er ins Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 21.45 Uhr war er mit dem Ford Pick-Up von Meierberg in Richtung Fütig unterwegs und verlor beim Durchfahren einer leichten Rechtskurve auf der glatten Straße die Kontrolle über den Wagen. Der Ford schleuderte in den linksseitigen Straßengraben und überschlug sich. Nach einigen Metern blieb er auf dem Dach liegen.

Nach bisher vorliegenden Informationen erlitt der Fahrer keine schweren Verletzungen. Am Auto entstand ein Totalschaden. Die Strecke war für etwa 90 Minuten gesperrt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!