"Liederreigen" Silixen-Kükenbruch zieht Bilanz

Frauenchor sucht Verstärkung

veröffentlicht

Ulrike Surrey, Helga Behrens, Sigrid Kahnt, Helga Wangler, Ulrike Hanke und Erika Weber (von links). - © Foto: privat
Ulrike Surrey, Helga Behrens, Sigrid Kahnt, Helga Wangler, Ulrike Hanke und Erika Weber (von links). (© Foto: privat)

Extertal-Silixen/Kükenbruch. Der Frauenchor "Liederreigen" Silixen-Kükenbruch besteht seit mittlerweile 45 Jahren. Doch auch ihn plagen Nachwuchssorgen.

Wie die Vorsitzende Ulrike Hanke während der Jahreshauptversammlung wissen ließ, nahmen an den Übungsstunden des vergangenen Jahres durchschnittlich 20 Frauen teil, doch leider fehle es an neuen aktiven Sängerinnen, heißt es in einer Pressemiteilung. Um den Chorgesang in Zukunft weiter aufrecht zu erhalten und damit öffentliche Auftritte möglich sind, wurde als Alternative vorerst eine Chorgemeinschaft mit dem Männergesangverein "Immergrün" gebildet.

Die beiden Vereine sind bereits in der Vergangenheit unter der Leitung von Ulrike Surrey gemeinsam aufgetreten, da diese bislang schon beide Chöre dirigierte.

Den fleißigsten Sängerinnen Sigrid Kahnt, Helga Behrens, Helga Wangler und Erika Weber, die im vergangenen Jahr zu den Übungsstunden kamen, überreichte die Vorsitzende als Dankeschön Blumen.

Der Frauenchor probt montags und der MGV "Immergrün" donnerstags im Silixer Dorfgemeinschaftshaus, jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr. Gemeinsame Proben finden alle drei Wochen statt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.