Freilichtbühne Bellenberg startet mit Kinderstück

Laurenz Tegethoff

Köpfe der Freilichtbühne: Vorsitzende Ursula Tölle, Stellvertreterin Katja Watermeier, die Geehrten Ute Meier, Monika Glatzer, Gerda Heider, Jürgen Möller sowie Jugendsprecherin Sabine Winkelmann, Geehrter Willi Albert. Verabschiedet wurden Christiane Jung und Sven Winkel. - © Laurenz Tegethoff
Köpfe der Freilichtbühne: Vorsitzende Ursula Tölle, Stellvertreterin Katja Watermeier, die Geehrten Ute Meier, Monika Glatzer, Gerda Heider, Jürgen Möller sowie Jugendsprecherin Sabine Winkelmann, Geehrter Willi Albert. Verabschiedet wurden Christiane Jung und Sven Winkel. (© Laurenz Tegethoff)

Horn-Bad Meinberg-Bellenberg. Die Freilichtbühne Bellenberg präsentiert in der neuen Saison ab Mitte Mai drei neue Stücke, darunter zwei Musicals. Das verkündete der Vorstand am Samstagabend bei der Jahreshauptversammlung.

Den Anfang macht das Kindermusical „Vampir Winnie Wackelzahn“ am 16. Mai. Es folgt der Millowitsch-Klassiker „Der wahre Jakob“ mit Premiere am 20. Juni sowie das Musical „Im weißen Rössl“ ab 1. August.

Die Bellenberger freuten sich über einen nie dagewesenen Besucherandrang in 2014. Mehr als 22.000 Theaterfreunde fanden den Weg in das weite Rund der Freilichtbühne. Der Verein zählt zurzeit über 200 Mitglieder. Rund 130 Ehrenamtliche sorgen bei den Aufführungen vor und hinter den Kulissen für einen reibungslosen Ablauf.

Zurzeit sind die Schauspielgruppen dabei, erste Text- und Spielproben durchzuführen.

Mehr in Ihrer LZ

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.