Die gestohlene Leiter aus Horn-Bad Meinberg ist zurück

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Mittelstraße
  3. Sperrmüll
- © Symbolbild: Pixabay
Leiter (© Symbolbild: Pixabay)

Horn-Bad Meinberg. Die gestohlene Aluminiumleiter aus der Mittelstraße in Horn-Bad Meinberg ist wieder da. Wir hatten am Freitag, 10. März, von dem Diebstahl berichtet.

Zur Erinnerung: Am Donnerstagmorgen des 9. März stahl ein bis dahin Unbekannter die Klappleiter im Wert von etwa 200 Euro. Der Eigentümer hatte die Leiter gegen 9 Uhr auf einem Parkplatz vor einer Eisdiele in der Mittelstraße abgestellt.

Eine viertel Stunde später hatte der Täter die Leiter bereits gestohlen. Zeugen hatten den Aufruf in den Medien gelesen und der Polizei von einem Kleinwagen berichtet, der zur Tatzeit in der Straße unterwegs war und mit dem eine Leiter transportiert wurde, schreiben die Beamten in einer Pressemitteilung.

In diesem Zusammenhang ist den Polizisten auch ein Kennzeichenfragment mitgeteilt worden. Mit diesen guten Hinweisen gelang es der Blomberger Kripo schließlich, den Halter und Fahrer ausfindig zu machen. Es handelt sich um einen Ortsansässigen, der dachte, bei der Leiter hätte es sich um "Sperrmüll" gehandelt. Nun ist das gute Stück wieder beim rechtmäßigen Eigentümer.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!