Bremsen eines Tanklastzuges auf der B1 heiß gelaufen

Nadine Uphoff

  • 0
Bei diesem Tanklaster waren die Bremsen heißgelaufen. Er stand an der Ausfahrt Waldschlößchen auf der B1. - © Silke Buhrmester
Bei diesem Tanklaster waren die Bremsen heißgelaufen. Er stand an der Ausfahrt Waldschlößchen auf der B1. (© Silke Buhrmester)

Horn-Bad Meinberg. Zu Verkehrsbehinderungen ist es am Montagabend zwischen 18 Uhr und 19.15 Uhr auf der B1 in Höhe der Abfahrt Waldschlößchen gekommen. Dort sind die Bremsen eines Lastkraftwagens heiß gelaufen, der 12.000 Liter Benzin geladen hatte. Die B1 war daher in Fahrtrichtung Paderborn gesperrt. Ebenso konnte die Abfahrt nicht genutzt werden.

Nachdem die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Bremsen abgekühlt hatten, ging keine Gefahr mehr von dem Fahrzeug aus. Jedoch saßen die Bremsen fest. Ein Mitarbeiter der Feuerwehr konnte sie schließlich lösen. Der Lkw fuhr anschließend bis zur nahegelegenen Tankstelle in Horn, um dort abzuladen und anschließend in die Werkstatt.

Zur Ursache der heiß gelaufenen Bremsen konnte die Polizei nichts sagen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!