Vier Verletzte nach Unfall auf der B1

veröffentlicht

  • 0
- © dpa
(© dpa)

Horn-Bad Meinberg. Gleich vier Verletzte meldet die Polizei nach einem Unfall auf der B 1 in Höhe Bellenberg. Dabei ist ihren Angaben nach ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro entstanden.

Ein 22-Jähriger sei am Freitag um 16.56 Uhr mit seinem grauen Audi TT aus Richtung Paderborn kommend in Richtung Blomberg auf der Bundesstraße unterwegs gewesen, berichtete die Polizei. Kurz vor dem Unfall sei der Mann auf der regennassen Fahrbahn aus unbekannter Ursache ins Schlingern geraten. Er habe noch versucht, sein schleuderndes Auto durch Gegenlenken in den Griff zu bekommen.

Der entgegenkommende 19-jährige Fahrer eines blauen Passat Kombi versuchte laut Polizei gleichzeitig, dem Audi noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr vermeiden. Bei dem Unfall wurden beide Pkw so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.

Die beiden Fahrer sowie jeweils ein Beifahrer wurden laut einer Pressemitteilung der Polizei verletzt und durch mehrere Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!