Stiftung plant Freizeiteinrichtung

Aktivhof soll in Holzhausen-Externstein entstehen

veröffentlicht

Der Hof an der Langen Straße ist zurzeit nicht bewohnt. - © Foto: Gröne
Der Hof an der Langen Straße ist zurzeit nicht bewohnt. (© Foto: Gröne)

Horn-Bad Meinberg/Holzhausen-Externsteine (co). Einen "Aktiv-Hof" für Kinder, Jugendliche und Erwachsene will die Sinn-Stiftung in Holzhausen-Externsteine gründen.

Sie will ein altes Hofgelände kaufen und umbauen. Eva-Maria Mursch von der Sinn-Stiftung stellte das Projekt im Ausschuss für Stadtentwicklung vor.

Auf dem Areal an der Langen Straße sollen bis zu acht Kinder und Jugendliche für kurze Zeit in einer familienähnlichen Situation leben.

Aber auch für Familien und Erwachsene sollen Freizeitangebote gemacht werden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.