Unbekannter erschießt Muffelwidder

veröffentlicht

Unbekannter

erschießt Mufflon - © Horn
Unbekannter
erschießt Mufflon (© Horn)

Horn-Bad Meinberg. Die Kripo ermittelt derzeit in einem Fall von Jagdwilderei. In Kempenfeldrom - Nähe Zollstockweg - ist zwischen Sonntag und Dienstagnachmittag ein freilebender Muffelwidder erschossen worden.

Das Tier wurde offensichtlich mit einem gezielten Schuss getötet und lag auf einem Acker, wo es der zuständige Jagdpächter fand. Warum der Unbekannte Tier erschossen und dann liegen gelassen hat, ist unklar. Wer Hinweise im Zusammenhang mit dem Vorfall oder sogar zum Schützen geben kann, möge sich bitte unter 05235-96930 bei der Kripo in Blomberg melden.

Ein Mufflon. - © Quelle: Wikipedia

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.