Stadt schlägt Öko-Siedlung für Leopoldstal vor

Beispiel für Klimaschutz im ländlichen Raum

veröffentlicht

Öko-Siedlung in Leopoldstal geplant - © Horn
Öko-Siedlung in Leopoldstal geplant (© Horn)

Horn-Bad Meinberg/Leopoldstal (mab). Die Stadt Horn-Bad Meinberg will ihrem Ruf als Stadt der regenerativen Energien weiterhin gerecht werden.

Dazu könnte eine Öko-Siedlung mit dem Namen "Prima Klima" in Leopoldstal beitragen.

Zunächst sei diese Siedlung nur ein Denkmodell, betonten Fachbereichsleiter Martin Heim und Stadtplaner Martin Kölczer am Mittwochabend in der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Liegenschaften.

Um das Projekt aber weiter verfolgen zu können, sei ein entsprechender Aufstellungsbeschluss vonnöten. Dem stimmten die Politiker einstimmig zu.

In den nächsten Wochen will die Verwaltung genauere Inhalte für eine Öko-Siedlung in Leopoldstal auf dem Gelände der früheren Möbelfabrik Brandt entwickeln. Die dortige Fläche liegt seit vielen Jahren brach. - © Grafik: Stadt Horn-Bad Meinberg

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.