Ambulantes Angebot wird stark nachgefragt

Tagesklinik in Bad Meinberg

veröffentlicht

Sabine Engeler, Heike Elsner, Franz Faltin, Dr. Ahmad Bransi, Jutta Meier, Tine Tewes und Anja Kleine-Ostmann (von links) schauen sich an, was beim Kreativangebot entstehen soll. - © Foto: Gröne
Sabine Engeler, Heike Elsner, Franz Faltin, Dr. Ahmad Bransi, Jutta Meier, Tine Tewes und Anja Kleine-Ostmann (von links) schauen sich an, was beim Kreativangebot entstehen soll. (© Foto: Gröne)

Horn-Bad Meinberg. Seit 2006 gibt es die Tagesklinik Bad Meinberg, die zum Gemeindepsychiatrischen Zentrum in Detmold gehört. Die zurzeit 20 Patienten kommen aus Horn-Bad Meinberg und umliegenden Städten. Zehn Mitarbeiter sind für die Behandlung zuständig.

Patienten ab 55 Jahren mit beginnender Demenzerkrankung, Depressionen oder anderen psychischen Erkrankungen werden in den Räumen an der Pyrmonter Straße therapiert. Zum Konzept gehört die Öffnung montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr. Die Patienten bleiben ansonsten in ihrem vertrauten Wohnumfeld.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.