Technischer Defekt löste Brand in Erder aus

veröffentlicht

  • 0
Fluchtweg: Die beiden Bewohner konnten nicht mehr durch das Treppenhaus hinaus. Die Feuerwehr rettete sie vom Balkon über eine Leiter. - © Marlen Grote
Fluchtweg: Die beiden Bewohner konnten nicht mehr durch das Treppenhaus hinaus. Die Feuerwehr rettete sie vom Balkon über eine Leiter. (© Marlen Grote)

Kalletal-Erder. Nun ist die Ursache des Wohnhausbrandes an der Straße "Auf der Rott" in Erder geklärt. Ein technischer Defekt an einer elektrischen Leitung in der Garage war verantwortlich für den Ausbruch des Feuers. Das stellten Brandermittler der Polizei sowie ein Sachverständiger am Montag fest.

Das Feuer griff am Morgen des 13. Julis von der Garage auf das angrenzende Zweifamilienhaus über, ausgerechnet am Tag der diamantenen Hochzeit der Bewohner. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Gesamtschaden beträgt etwa 250.000 Euro.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!