Jugendliche randalieren in der Schule

Till Brand

  • 2
Es wurden auch Fenster eingeschlagen. - © Symbolbild: Pixabay
Es wurden auch Fenster eingeschlagen. (© Symbolbild: Pixabay)

Kalletal-Hohenhausen. Drei Jugendliche sind am Samstagnachmittag ins Hohenhauser Schulzentrum am Weinkamp eingestiegen und haben dort randaliert. Weil 
ein Zeuge jedoch beobachtete, wie die 13 beziehungsweise 15 Jahre alten Täter eine Scheibe einschlugen, gelang es den alarmierten Polizeibeamten, das Trio zu fassen, das einiges zerdeppert und Wertgegenstände erbeutet hatte.

Als der Zeuge die Jungs entdeckte, waren sie bereits im Gebäude gewesen und hatten dort Fenster- und Türscheiben mutwillig und sinnlos eingeschlagen, wie die Polizei in ihrer Pressemitteilung unterstreicht. Die Jugendlichen, die aus Kalletal und Lemgo stammen, bemerkten den Zeugen und flüchteten. Die Polizeistreife konnte zwei der Jungs allerdings noch auf der Straße dingfest machen – sowie den dritten im Bunde zu Hause. Zwei der Täter sind mit 13 Jahren noch strafunmündig.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

2 Kommentare
2 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!