Polizei sucht 77-Jährigen und bittet um Mithilfe

veröffentlicht

  • 0
- © Polizei Herford
Vermisster (© Polizei Herford)

Löhne, Herford, Hiddenhausen, Kirchlengern, Bünde, Rödinghausen, Vlotho, Enger, Spenge. Die Polizei bittet in der Suche nach dem seit letzte Woche (06.01.2016) vermissten 77-jährigem Franz-Josef Rouge nun die Bevölkerung um Mithilfe.

Durch die von Angehörigen freigegebene Öffentlichkeitsfahndung versucht die Polizei Hinweise zum Aufenthalt des auf dem Foto abgebildeten Rentners, der ohne Grund seine sozialen Verhältnisse aufgegeben hat, zu erlangen. Der rüstige, etwa 1,78 m große, schlanke, Engeraner ist auf Medikamente angewiesen und hat seit Mittwoch, 06.01.2015, gegen 11 Uhr, keinen Kontakt mehr zur Familie.

Ungewöhnlich für ihn ist zudem, dass er seine Wohnung zu Fuß verlassen hat. Die bisherigen Anlaufstellen ergaben keinen Hinweis auf den Aufenthalt des Vermissten. Die Ermittlungen in diesem Fall dauern an. Hinweise in diesem Fall werden an die Kriminalpolizei in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2016
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.