Rückenwind für die Kultur

veröffentlicht

  • 0

Kreis Lippe. Das Geld soll unter die Leute: Der Landesverband Lippe stellt die Förderung von Kulturprojekten neu auf. Das hat der Kulturausschuss jetzt beschlossen. Künstler, Vereine oder andere Kulturträger sollen es künftig leichter haben, an Geld zur Unterstützung ihrer Projekte zu kommen. In diesem Jahr sind 22.000 Euro zu vergeben.

Es gehe insbesondere darum, ehrenamtliches Engagement und die Arbeit der freien Szene zu unterstützen, betont Verbandsvorsteherin Anke Peithmann in einer mitteilung. Doch sei die Zahl der Anträge zurückgegangen, darum wolle der Landesverband die Projektförderung „noch stärker in den Fokus von regionalen Kulturschaffenden rücken.“

Die Kulturagentur, die für die Projektförderung verantwortlich ist, führt zwei Antragsfristen ein. „Ab sofort und bis zum 15. April 2016 kann man bei der Kulturagentur Anträge für Kulturprojekte stellen, die 2016 durchgeführt werden“, sagt deren Leiterin Dr. Doreen Götzky. Nachzügler können dann noch bis zum 30. Juni 2016 – ihren Antrag einreichen.

Über die Vergabe der Fördermittel entscheiden die politischen Gremien des Landesverbandes Lippe.

Nähere Informationen gibt es unter www.kulturagentur-online.de oder unter der Telefonnummer 05231-9925421.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2016
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.