Tausende Follower und eine Drogenplantage - Das waren die Themen der Woche

Freya Köhring

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Wochenrückblick
Was hat unsere Leser diese Woche beschäftigt? - © Pixabay
Was hat unsere Leser diese Woche beschäftigt? (© Pixabay)

Kreis Lippe. Und schon ist es wieder Sonntag. Morgen beginnt für die meisten von uns wieder der ganz normale Alltagstrott. Bevor wir uns aber mit den kommenden Terminen beschäftigen, werfen wir einen Blick zurück. Denn in der ersten Woche nach den Ferien war viel los.

Hundebesitzer sind in Sorge: In der Bielefelder Anicura-Tierklinik, die nahe an der Grenze zu Lippe in Oldentrup liegt, ist erstmals eine heimisch übertragene Hundemalaria diagnostiziert worden. Überträger ist die Auwaldzecke, die bisher in dieser Region nicht bekannt war. Einen Impfstoff gibt es nicht, nur bestimmte Mittel zur Vorsorge. Mehr lesen...

Eine schreckliche Nachricht aus Kalldorf erschüttert den ganzen Kreis. Ein zwei Jahre altes Mädchen ist am Samstagmorgen im Gartenteich der Nachbarn ertrunken. Reanimationsversuche blieben erfolglos. Mehr lesen...

Am Donnerstag kam es erneut zu einem tragischen Unfall. Ein Achtjähriger ist zusammen mit weiteren Jungen über den Zaun des noch nicht geöffneten Oerlinghauser Freibads geklettert. Er fiel in ein Becken und wurde von der Feuerwehr wiederbelebt. Mehr lesen...

Eigenbedarf oder Zuverdienst? Ein älteres Salzufler Ehepaar hat im hauseigenen Keller Marihuanapflanzen angebaut. Jetzt musste sich ein 69-Jähriger vor Gericht dafür verantworten. Es sei für den Eigenbedarf gewesen. Doch die Pflanzen wurden sehr professionell gezogen. Mehr lesen...

Leander Wehrmann aus Detmold alias "Lennyficate" hat bereits mehr als 330.000 Abonnenten bei Youtube - © Seda Hagemann
Leander Wehrmann aus Detmold alias "Lennyficate" hat bereits mehr als 330.000 Abonnenten bei Youtube (© Seda Hagemann)

Er spielt Pokémon-Spiele live im Netz, gibt regelmäßig seinen Senf zu Videospielen oder anderen Dingen dazu. Der Detmolder Leander Wehrmann - in der Webvideo-Szene bekannt als "Lennyficate" - hat mit mehr als 330.000 Abonnenten auf Youtube bereits eine große Fan-Community - Tendenz steigend. Mehr lesen...

Übernatürliche Wesen, Hexen, Vampire, Werwölfe und andere längst vergessene Kreaturen treiben in der Serie "The Originals" ihr Unwesen. Begleitet von Grusel, Liebe und Spannung hat die Handlung echtes Suchtpotenzial. Mehr lesen...

Sie aßen zusammen und unterhielten sich gut, obwohl sie bereits getrennt waren. Doch dann wollte sie ihm keinen Gute-Nacht-Kuss geben. Daraufhin drehte er durch und schlug mit dem Hammer zu. Mehr lesen... Alle Fälle unserer Reihe Lippe kriminell gibt es in unserem LZ-Spezial.

Innerhalb eines Jahres hat Phoenix Contact E-Mobility in Schieder mal eben seinen Umsatz um 50 Prozent gesteigert. Im Jahr davor lag die Steigerung noch bei 30 Prozent, und das zeigt: Die Entwicklung ist rasant. Das bringt aber auch Probleme mit sich, die schnell gelöst werden müssen. Mehr lesen...

Neben dem beigefarbenen Ledersofa lodert der Kamin, daneben eine kleine Bar, deren Wände Frauenbilder in Reizwäsche schmücken. Links geht’s in den Saunabereich und im Obergeschoss zu den „Spielwiesen" – so heißen die Räume, in denen sich Paare und Singles zum Sex treffen. Die LZ hat im Swingerclub „Club 57" in Horn-Bad Meinberg  hinter die Kulissen geschaut. Mehr lesen...

Nathan Neifer (21) und Christian Langemann (22) eröffnen das erste Third Wave Cafe in Detmold. - © Torben Gocke
Nathan Neifer (21) und Christian Langemann (22) eröffnen das erste Third Wave Cafe in Detmold. (© Torben Gocke)

Kaffee als Massenware, das war gestern. So zumindest sieht es Christian Langemann, der gemeinsam mit Nathan Neifer die "dritte Kaffeewelle" mit einem kleinen Café nach Lippe bringen möchte. Hinter dem Begriff steckt die Idee, die Kultur des Kaffee-Genusses in den Vordergrund zu stellen. Mehr lesen... Was sich sonst noch in der Detmolder Szene ändert haben wir in einer Umschau zusammengefasst. Mehr lesen...

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!