Mit Video: Landestheater schmückt sich für das NRW-Theatertreffen

Barbara Luetgebrune

  • 0
Bunt geschmückt - so präsentiert sich das Detmolder Landestheater zum NRW-Theatertreffen. - © Bernhard Preuss
Bunt geschmückt - so präsentiert sich das Detmolder Landestheater zum NRW-Theatertreffen. (© Bernhard Preuss)

Detmold. Die bunt verpackten Säulen sind ein unübersehbarer Hinweis: Am 19. Mai startet am Detmolder Landestheater das NRW-Theatertreffen. Im Zentrum steht ein Wettbewerb, den Bühnen aus ganz Nordrhein-Westfalen um die beste Schauspielproduktion austragen. Darüber hinaus macht ein umfangreiches Rahmenprogramm das Festival komplett.

Video auf YouTube


Links zum Thema

So stehen für den 26. und 28. Mai zwei Tanztheater-Inszenierungen auf dem Plan. Diese laufen genauso außerhalb des Wettbewerbs wie die Aufführung des „Sommernachtstraums" durch Düsseldorfer Jugendliche am 21. Mai. Am 22. und 23. Mai gibt es vormittags je ein Musiktheaterstück für Kinder – und am 21., 25. und 28. Mai diskutieren jeweils am späten Vormittag Expertenrunden kulturpolitische Themen.

Und natürlich gibt’s Musik – an jedem Festivaltag tritt nach den abendlichen Vorstellungen ein anderer Künstler oder eine andere Band im umgestalteten Foyer auf, Genres und Stilrichtungen sind bunt gemixt. Der Eintritt zum Konzert am Eröffnungsabend am 19. Mai ist ebenso frei wie der zur großen Hofparty am 21. Mai und zum Ensembleabend am 26. Mai. Der Eintritt zu allen anderen Konzerten kostet 5 Euro.

Weitere Informationen zur gesamten Veranstaltungsreihe finden Sie hier.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!